- reset +
Notruf 122
HOME

KREUZUNGSCRASH AUF SIPBACHZELLER LANDESSTRASSE

 

Am Dienstag den 22.11 um 16:42 Uhr wurde die Feuerwehr Irndorf vom LFK zu einer Ölspur auf der Sipbachzeller Landesstraße alarmiert.

Weiterlesen: KREUZUNGSCRASH AUF SIPBACHZELLER LANDESSTRASSE

ZWISCHENDECKENBRAND FORDERT 3 FEUERWEHREN

 

Am Dienstag den 22.11, wurden kurz nach Mittag die drei Feuerwehren des Pflichtbereiches Kremsmünster zu einem Brand auf dem Dach der Fa. BioOne alarmiert.

Weiterlesen: ZWISCHENDECKENBRAND FORDERT 3 FEUERWEHREN

FAHRZEUG VON STRASSE GESCHLEUDERT

 

Heute Morgen, gegen 01:20 Uhr wurde die Feuerwehr Irndorf vom Landesfeuerwehrkommando zu einem Verkehrsunfall Aufräumarbeiten alarmiert.

Weiterlesen: FAHRZEUG VON STRASSE GESCHLEUDERT

HÖHENRETTER AM RIEDER KIRCHTURM IM EINSATZ

Vor einigen Wochen trat der Pfarrgemeinderat der Pfarre Ried im Traunkreis an die Feuerwehr Irndorf mit der Bitte heran, den Bereich des Ziffernblattes des Kirchturms vom Efeu zu befreien, um einen Schaden am Uhrwerk zu verhindern. Am 29. Oktober machten sich die Höhenretter an die Arbeit, dass Efeu am ca. 18 Meter hohen Turm zurück zuschneiden.

Weiterlesen: HÖHENRETTER AM RIEDER KIRCHTURM IM EINSATZ

SECHS FEUERWEHREN ZU VERKEHRSUNFALL ALARMIERT

Am 29. Oktober um 14:35 Uhr wurden 6 Feuerwehren zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Die Bezirkswarnstelle Wels alarmierte die Feuerwehren Kremsmünster, Krühub, Irndorf, Bad Hall, Pfarrkirchen und Wartberg an der Krems zu einem Verkehrsunfall mit 4 eingeklemmten Personen auf der alten Bad Haller Straße.

Weiterlesen: SECHS FEUERWEHREN ZU VERKEHRSUNFALL ALARMIERT