- reset +
Notruf 122
HOME

FUCHS VERURSACHT ÖLSPUR

Am 18. Juni, um 3:20 Uhr, wurde die Feuerwehr Irndorf von der Landeswarnzentrale zu einer Ölspur alarmiert. Auf der B122 Höhe Großgrabmair kollidierte ein PKW mit einem Fuchs, dabei wurde das Auto so stark beschädigt, dass eine größere Menge Betriebsmittel ausflossen.

Weiterlesen: FUCHS VERURSACHT ÖLSPUR

BMA IN DER FIRMA VETROPACK

Letzen Freitagvormittag, den 9. Juni, wurden die drei Kremsmünster Feuerwehren durch die Brandmeldeanlage der Firma Vetropack zu einem Einsatz alarmiert.

Weiterlesen: BMA IN DER FIRMA VETROPACK

BRANDVERDACHT DURCH BLITZSCHLAG

Am Dienstag, den 30. Mai um 20:26 Uhr, wurde die Feuerwehr Irndorf vom Landesfeuerwehrkommando zu einem Brandverdacht durch Blitzschlag alarmiert.

Weiterlesen: BRANDVERDACHT DURCH BLITZSCHLAG

TRAKTORBERGUNG NACH ÜBERSCHLAG

Am 26. Mai 2017, um 10:57 Uhr, wurde die Feuerwehr Irndorf von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Landwirt kippte bei Mäharbeiten mit seinem Traktor auf einer steilen Wiese um, überschlug sich dabei einmal und kam auf der Seite zu liegen.

Weiterlesen: TRAKTORBERGUNG NACH ÜBERSCHLAG

PERSONENRETTUNG IN MICHELDORF

Am 18. Mai um 18:54 Uhr wurden die Höhenretter der Feuerwehr Irndorf von der Landeswarnzentrale zu einer Personenrettung nach Micheldorf alarmiert. Laut der alarmierenden Person kam ein Paragleiter beim Start in Schwierigkeiten und ist dann abgestürzt.

Weiterlesen: PERSONENRETTUNG IN MICHELDORF