- reset +
Notruf 122
HOME

SPATENSTICHFEIER NEUBAU FEUERWEHRHAUS

Ein besonderes Ereignis fand am 1. April bei der Feuerwehr Irndorf statt, kein Aprilscherz, sondern eine lang geplantes Projekt wurde mit der Spatenstichfeier offiziell begonnen. Um eine Million Euro wird das Feuerwehrhaus gegenüber dem alten Bauwerk völlig neu errichtet.

Weiterlesen: SPATENSTICHFEIER NEUBAU FEUERWEHRHAUS

FEUERWEHREINSATZ WEGEN BAUARBEITEN

Am 14. März, um 9:15 Uhr, wurden die Feuerwehren von Kremsmünster zu einem vermeintlichen Wohnhausbrand alarmiert. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte jedoch rasch Entwarnung gegeben werden, bei Bauarbeiten wurde überschüssiges Gas mittels einer Gas-Fackel abgebrannt.

Weiterlesen: FEUERWEHREINSATZ WEGEN BAUARBEITEN

GARAGENBRAND RASCH UNTER KONTROLLE

Am 12. Februar 2019 wurden die Feuerwehren von Kremsmünster um 14:09 Uhr zu einem Brand eines Wohnhauses von der Landeswarnzentrale alarmiert. Bei der Ankunft an der Einsatzstelle wurde das Rüstlösch Irndorf bereits vom Einsatzleiter eingewiesen und sofort ein Atemschutztrupp mit C-Rohr zur Brandbekämpfung in die Garage vorgeschickt.

Weiterlesen: GARAGENBRAND RASCH UNTER KONTROLLE

SCHWERER VERKEHRSUNFALL AUF DER SIPBACHZELLER STRASSE

Am 23.1.2019 wurde die Feuerwehr Irndorf, um 17:42 Uhr, zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Sipbachzeller Landesstraße kam eine junge Lenkerin mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte mit großer Wucht in eine Baumgruppe.

Weiterlesen: SCHWERER VERKEHRSUNFALL AUF DER SIPBACHZELLER STRASSE

FAHRZEUGZUSAMMENSTOSS NACH WILDWECHSEL

Am 14. Jänner 2019 wurde die Feuerwehr Irndorf, um 15:40 Uhr, zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Sipbachzeller Landesstraße kollidierten nach einem Bremsmanöver wegen Wildwechsels zwei Fahrzeuge. Die Feuerwehr Irndorf sicherte die Unfallstelle ab.

Weiterlesen: FAHRZEUGZUSAMMENSTOSS NACH WILDWECHSEL