- reset +
Notruf 122
HOME

ZWEI VERKEHRSUNFÄLLE IN EINEINHALB STUNDEN

Am 13. Dezember wurde die Feuerwehr Irndorf in den frühen Abendstunden gleich zweimal innerhalb von nur eineinhalb Stunden zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall von der Landeswarnzentrale alarmiert.

Der erste Einsatz ging um 17:00 Uhr ein, ein PKW kam auf einer Nebenstraße am Kurvenausgang von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Weiterlesen: ZWEI VERKEHRSUNFÄLLE IN EINEINHALB STUNDEN

LKW BERGUNG VOR FF HAUS

Am Mittwoch, den 06. Dezember, wurde die FF Irndorf am Abend gegen 18:45 Uhr, vom Landesfeuerwehrkommando zu einer LKW Bergung alarmiert. Beim Eintreffen im Feuerwehrhaus war jedoch schnell ersichtlich um was es sich handelt.

Weiterlesen: LKW BERGUNG VOR FF HAUS

WINTEREINBRUCH SORGT FÜR EINSÄTZE

Alle Jahre wieder bei Wintereinbruch, heulen die Sirenen im ganzen Land. Davon verschont blieb auch die Feuerwehr Irndorf nicht. Zu gleich 2 Fahrzeugbergungen innerhalb kurzer Zeit wurde die Irndorfer Wehr alarmiert.

Weiterlesen: WINTEREINBRUCH SORGT FÜR EINSÄTZE

ERFOLGREICHE THL - ABNAHME

Letzten Samstag, den 18. November 2017, absolvierte eine Gruppe von Mitgliedern der FF Irndorf das Technische Hilfeleistung-Abzeichen in Bronze, Silber und Gold. Dies ist eines der wichtigsten Abzeichen im Feuerwehrwesen.

Weiterlesen: ERFOLGREICHE THL - ABNAHME

BAUM ÜBER SIPBACHZELLER STRASSE

Am 29. Oktober, um 5:45 Uhr, wurde die Feuerwehr Irndorf von der Landeswarnzentrale zu einem Sturmschaden alarmiert. Im Schacher blockierte eine umgestürzte Fichte die Sipbachzeller Landesstraße.

Weiterlesen: BAUM ÜBER SIPBACHZELLER STRASSE

SUCHAKTION MIT HAPPY END

Gestern Abend, um 19:39 Uhr, wurden alle drei Kremsmünsterer Feuerwehren vom Landesfeuerwehrkommando  zu einer Suchaktion im Gemeindegebiet alarmiert. Zu finden galt es eine ältere Dame aus Graz, die sich nachmittags vom Campingplatz Stadelhuber aus auf den Weg gemacht hat, um ein offenes Lebensmittelgeschäft zu suchen und ein paar Einkäufe zu tätigen.

Weiterlesen: SUCHAKTION MIT HAPPY END

DEFEKTER KIPPER BLOCKIERT L562

Am 14. Oktober um 13:40 Uhr wurde die Feuerwehr Irndorf von der Landeswarnzentrale zu Verkehrsunfall aufräumarbeiten alarmiert. Am Sandberg hatte ein Landwirt einen technischen Defekt an seinem vollbeladenen Kipper und kam daraufhin auf der L562 Kremsmünsterer Straße zu stehen.

Seitens der Feuerwehr Irndorf wurde die Einsatzstelle abgesichert und bei der Lageerkundung festgestellt, dass das Achslager des Anhängers gebrochen war und somit eine Weiterfahrt nicht möglich war.

Weiterlesen: DEFEKTER KIPPER BLOCKIERT L562

MEHRERE VERLETZTE BEI SCHWEREM AUFFAHRUNFALL

Gestern, den 04. Oktober, ereignete sich am frühen Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der B122 Richtung Sattledt.

Weiterlesen: MEHRERE VERLETZTE BEI SCHWEREM AUFFAHRUNFALL

SPEKTAKULÄRE EINSATZÜBUNG

 

Letzten Dienstagabend veranstaltete die Feuerwehr Irndorf eine spektakuläre Großübung, an der sich alle Kremsmünsterer Feuerwehren und das Rote Kreuz beteiligten.

Weiterlesen: SPEKTAKULÄRE EINSATZÜBUNG

VERDACHT AUF GASGERUCH IN EINFAMILIENHAUS

Am 26. August um 14:51 Uhr wurde die Feuerwehr Irndorf von der Landeswarnzentrale zu einem technischen Einsatz klein alarmiert. Im weiteren Einsatztext war Verdacht auf Gasgeruch vermerkt. Da sich gerade einige Kameraden für einen Bewerb fertig machten, konnte das Rüstlöschfahrzeug unverzüglich zur Einsatzadresse ausrücken.

Weiterlesen: VERDACHT AUF GASGERUCH IN EINFAMILIENHAUS

Unterkategorien