- reset +
Notruf 122
HOME

VERKEHRSUNFALL MIT EINGEKLEMMTER PERSON IM SCHACHER


Am 14. Dezember um 5:10 Uhr wurden die Feuerwehren Irndorf und Kremsmünster von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf der Sipbachzeller Landesstraße kam ein PKW aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und blieb in einem Waldstück auf der Seite liegen.

Die eingeschlossene Person konnte durch das Entfernen der Windschutzscheibe rasch befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Im Anschluss wurde das Auto mit Hilfe der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeugs geborgen und auf einem nahegelegenen Parkplatz gesichert abgestellt. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet und die Feuerwehren konnten wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken.

 

 

2019_12_14_1.jpg2019_12_14_2.jpg2019_12_14_3.jpg2019_12_14_4.jpg2019_12_14_5.jpg2019_12_14_6.jpg