- reset +
Notruf 122
HOME

SPEKTAKULÄRE EINSATZÜBUNG


 

Letzten Dienstagabend veranstaltete die Feuerwehr Irndorf eine spektakuläre Großübung, an der sich alle Kremsmünsterer Feuerwehren und das Rote Kreuz beteiligten.

Um 19:00 Uhr trafen alle Teilnehmer auf einem Parkplatz nahe dem Feuerwehrhaus ein und warteten anschließend auf ihren Einsatzbefehl vom Übungsleiter. Da die Übung so real wie möglich abgehalten werden sollte, wurden die verschieden Fahrzeuge in Echtzeit zu den 4 unterschiedlichen Szenarien, die vorbereitet wurden, alarmiert.

Bei den 4 Stationen handelte es sich um folgende Szenarien:

  • Station 1: Ein KFZ stand in Vollbrand und musste gelöscht werden.
  • Station 2: Eine Gruppe Jugendliche kollidierte mit extrem überhöhter  Geschwindigkeit mit einem Baum und das Fahrzeug wurde regelrecht um diesen gewickelt. 4 Personen mussten aus dem Wrack befreit werden.
  • Station 3: Ein großer Traktor übersah beim abbiegen eine Gruppe Radfahrer und überrollte diese bzw. klemmte die Radfahrer unter sich ein.
  • Station 4: Zwei Fahrzeuge kollidierten mit einem Stoß Baumstämmen und mehrere Personen wurden in beiden Fahrzeugen zum Teil massiv eingeklemmt. Auch diese mussten schnellstmöglich befreit werden.

Um die Situationen noch realer wirken zu lassen, wurden in allen Fahrzeugen echte Personen als Opfer eingesetzt, welche auch noch geschminkt wurden um Verletzungen nach zu stellen.

Im Nachhinein betrachtet war die Übung ein voller Erfolg, da sämtliche Stationen bravourös von den dort eingesetzten Einsatzkräften abgearbeitet wurden. Da es sich nicht um eine normale Übung sondern um eine Eisatzübung handelte ist der Stresspegel natürlich um einiges höher und deshalb ist es umso bemerkenswerter dass so sauber, sicher und schnell gearbeitet wurde.

Ein großes Danke an alle die Übung organisiert haben, aber auch an die Opfer, für ihre tollen schauspielerischen Fähigkeiten.

 

i_2017_09_05_1.jpgi_2017_09_05_2.jpgi_2017_09_05_3.jpgi_2017_09_05_4.jpgi_2017_09_05_5.jpgi_2017_09_05_6.jpgi_2017_09_05_7.jpgi_2017_09_05_8.jpgi_2017_09_05_9.jpgi_2017_09_05_10.jpg